Der Sonderforschungsbereich TRR332 ist ein von der DFG finanziertes Konsortium, dessen Ziel es ist, ein besseres Verständnis der Biologie der Neutrophilen zu entwickeln. Unsere Studien werden Mechanismen aufdecken, wie die Gewebeumgebung die Produktion sowie den Phänotyp von Neutrophilen reguliert. Außerdem soll entschlüsselt werden, wie die Aktivität von Neutrophilen intrazellulär kontrolliert wird und wie Neutrophile in verschiedenen Krankheitskontexten funktionieren. Ein solcher Ansatz wird nicht nur wichtige Aspekte der fein abgestimmten Regulationsmechanismen der neutrophilen Aktivierung aufdecken, sondern auch die Entwicklung maßgeschneiderter Interventionsstrategien ermöglichen.

Events

Apr. 16, 2024

journal club A3

Apr. 23, 2024

flashlight talk A3

invited lecture by Ron Heeren (Maastricht University)
Molecular imaging at cellular resolution: Mass Microscopy in action
MFZ Seminarraum EG 0.005
UDE

 

Apr. 30, 2024

journal club A4